SOSUA (Atlantischer Ozean, Dominikanische Republik) Dezember 1993


Karibik - na gut, nicht ganz
Strand Cabarete

Nach etwa zwei Jahren Tauchpause mußte es jetzt wieder mal sein. Da kam ein Angebot in die Dominikanische Republik nach Cabarete ganz recht. Nach langem Flug folgte eine Bilderbuchlandung in Puerto Plata.

Das kleine Happy- Strandhaus in Cabarete war super. Cabarete ist zwar eigentlich ein Surfgebiet, doch es hat dafür mehr Ruhe als z.B. Sosua.

Zum Tauchen ging es für einen "Cinco" (das ist ein 5-Peso-Schein) mit dem Sammeltaxi nach Sosua in die Tauchbasis im Hotel "Larimar" zu Hans Rachner.
Die Qualität der Leihausrüstung war nicht gerade umwerfend. Die Leute in der Tauchschule aber ok. Für die, die es brauchen gibt es sogar eine deutsche Bäckerei für die Mittagspause - für alle anderen Coco Loco (eine mit Rum gefüllte Kokosnuß).

Alles in allem, schöne Tauchgänge.


Betauchte Tauchplätze in Sosua:


Homepage Thomas KahleMail Thomas Kahl