MS Artur Becker (Ostsee, Deutschland/ Dänemark/ Schweden) Juli 1999


Nun mal was ganz Neues - Wracks in der Ostsee

MS Artur BeckerEine Nachricht in der Tauchschule Action Sport in Berlin erweckte unsere Aufmerksamkeit- "Wracktauchen in der Ostsee" für 4 Tage mit der Artur Becker. Ja, das wäre doch was! Also gebucht das Ganze.
Achim und ThomasEnde Juli war es dann endlich soweit. Noch eine gute Lampe gekauft, einen dicken Anzug ausgeliehen und los ging's. Die Artur Becker liegt in Greifswald und ist schon ein relativ großer "Kahn". Das ist in der Ostsee vielleicht auch angebracht...

 

Aber was solls, wir hatten das beste Ostseewetter, was man sich denken kann. Die ganzen Tage keinen Regentropfen, ja nicht einmal Wolken am Himmel und am ersten Tag sogar noch spiegelglattes Wasser. Auch die anderen Tage war die Ostsee sehr ruhig.Jan Heweliusz

Die Sicht in der Ostsee und auch die Wassertemperaturen sind natürlich mit den Tropen nicht zu vergleichen. Es war teilweise hundekalt und sehr trübe! Trotzdem, man sollte es mal gesehen haben.

 

Allesamt sehr schöner Tauchgänge, aber wir können nicht nochmal fahren, denn es kann eigentlich nur noch schlechter werden (Stellt Euch vor, es regnet und nur 10°C...).


Betauchte Tauchplätze in der Ostsee:


Homepage Thomas KahleMail Thomas Kahl