ARMENISTIS (Mittelmeer, Griechenland) August 1991


Zurück zu den ersten SchnorchelplätzenStrand Chalkidiki

Sommer 1991 - Urlaub noch einmal an den altbekannten Stellen in Bulgarien mit einem Abstecher nach Griechenland.

Es sollte noch einmal das Schwarze Meer sein. Zum Schnorcheln war es früher sehr schön - jetzt konnte man es leider vergessen. Das Wasser war sehr schmutzig und dadurch trübe. Schade, also dann die Sachen gepackt und auf nach Griechenland. Auf dem mittleren Finger der Chalkidiki-Halbinsel fanden wir den Campingplatz Armenistis, wo auch getaucht werden darf.

Sehr interessant war für mich erstmals eine Sprungschicht (etwa in 15m Tiefe), wo die Wassertemperatur schlagartig um etwa 13 °C fiel. Die Unterwasserwelt des Mittelmeeres ist natürlich mit dem Roten Meer nicht zu vergleichen, aber hier nicht schlecht. Sehr schön waren die Tintenfische, mit denen wir sogar gespielt haben.


Betauchte Tauchplätze in Chalkidiki:


Homepage Thomas KahleMail Thomas Kahl